• App MA 013 Christoph Santner big Christoph Santner

Christoph Santner

strich lang duenn weiss druck Christoph Santner

"Tanzen ist nicht ein Teil meines Lebens –
Tanzen ist mein Leben!"

strich lang duenn weiss druck Christoph Santner

Seine Leidenschaft für das Tanzen auch an andere weiterzugeben, war schon lange der große Traum von Christoph. Seitdem im Jahr 2015 die Tanzschule Santner in Wels eröffnet wurde, hat er sich mit Leib und Seele dem Unterricht seiner Tanzschüler verschrieben. Wenn man Christoph dabei zuschaut, mit wie viel Geduld er die Tanzschritte und Figuren vermittelt, merkt man auch schnell den Spaß und die Freude, die er daran hat … Das ist ansteckend und ehe man sich versieht, ist man selbst mit dem Tanzfieber infiziert!

Erstmals nahm Christoph im Alter von 11 Jahren an einem Tanzturnier teil, die Tanzkenntnisse wurden in weiterer Folge bei nationalen und internationalen Trainerstunden perfektioniert. Der österreichische Staatsmeister in den Standardtänzen 2009 krönte als Highlight seine Karriere mit dem Wiener Walzer Weltmeistertitel im Jahr 2011. Im selben Jahr wurde er einem breiten Publikum durch die Teilnahme als Profitänzer an der ORF Fernsehsendung Dancing Stars bekannt. Insgesamt vier Mal konnte er Promi Damen fürs Tanzen begeistern:

Im Februar 2019 und 2020 wurde der Tanzschule Santner eine besondere Ehre zu teil. Er zeichnete für die Eröffnungschoreographie des österreichischen Ball der Bälle, dem Wiener Opernball, verantwortlich. Gemeinsam mit dem Jungdamen- und Jungherrenkomitee wurden Choreographien einstudiert, die das Publikum verzauberten und mit Hebefiguren und singenden Debütanten überraschten.

Sie wollen direkt vom Opernball Choreographen lernen!? Dann nutzen Sie doch die Chance und informieren Sie sich hier über unser Privatstundenangebot.